SIEBEN TIPPS FÜR DEN SOMMERURLAUB IM ZILLERTAL

1028

Aktiv in den Alpen

1. Wandern
1.000 Kilometer Wanderwege
können im Zillertal durchwandert werden. Themenwanderungen, Naturlehrpfade, Almwanderungen, Gipfeltouren, Weitwandern, geführte Touren und Geocoaching stehen zur Auswahl. Zahlreiche urige Hütten machen die Pausen schöner und viele Lifte erleichtern den Weg nach oben. Anspruchsvolle Bergwanderer finden viele Möglichkeiten vor, sich auszutoben (z.B. am Berliner Höhenweg).

2. Radfahren
Egal ob Trekkingrad, Rennrad, Mountainbike oder E-Bike. Auf zwei Rädern lässt sich das Zillertal ebenfalls gut erkunden. 800 Kilometer Bike- und Radrouten führen durch die Region. Entweder ganz gemütlich auf dem Zillertaler Radweg vorbei an den schönsten Orten, mit dem Rennrad auf die Höhenstraßen, per Mountainbike durch die Bergwelt oder als Freerider auf Singletrails unterwegs.

3. Klettern
Klettern hat Tradition im Zillertal. Deshalb finden Kletterfreunde viele Möglichkeiten vor. Unzählige Klettersteige und alpine Routen sind zu begehen. Aber auch im Klettergarten in Kaltenbach oder in der Kletterhalle in Aufenfeld kann man bei widrigen Wetterverhältnissen oder als Anfänger trainieren.

4. Golfen
Der Fünf Sterne Superior Golfplatz in Zillertal Uderns bietet alles, was Golfer wünschen. 18 Loch Championsshipplatz mit Par 71, eine großzügige Übungsanlage mit Driving Range, Chipping Green, Pitching Green und Putting Greens. Die Golfschule wird ausschließlich von PGA Golf Professionals betrieben. In dieser Landschaft, umgeben von Alpengipfeln, ist Golf auf höchstem Niveau ein Genuss.

5. Abenteuer und Erlebnisse
Wer Abenteuern sucht, dem wird das Adrenalin im Zillertal nicht ausgehen. Paragleiten, Drachenfliegen, Hochseilgarten, Canyoning sowie Rafting, Tubing und Höhlentouren lassen jedes Herz schneller schlagen.

6. Zillertalbahn
Ruhiger geht es da schon auf der Zillertalbahn zu. Sie ist das öffentliche Verkehrsmittel im Zillertal. Auf Schienen geht es von Jenbach durch alle Gemeinden bis Mayrhofen. Ein Erlebnis für die ganze Familie und praktisch wenn das Rad gleich mit soll.

7. Kultur
Das Zillertal ist inzwischen zu einem Hort der Tradition und zugleich zu einem Ort für neue Kultur geworden. Traditionen wie Almabtrieb, Gauderfest oder Musikfeste erhalten das Feuer der eigenen Geschichte. Für neues Feuer sorgen Sommer-Kulturfestivals wie in Uderns oder in Stumm, oder das Programm von Schwindelfrei in Tux.

 

Kommentare

Kommentare


Article Tags: · · · · · · · · · ·

Comments are closed.